Oberfräse Test Empfehlungen von Kunden

Oberfräse
Die Daten vom Oberfräse Test ergeben sich durch verschiedenen Testportalen und Kundenrezessionen, wir haben keine Oberfräse Test selbst durchgeführt.  
Was Sie über Oberfräsen wissen sollten.
Eine Oberfräse ist sehr vielseitig einsetzbar. Mit einer Oberfräse können Sie auf sehr leichte Art und Weise fälzen, nuten, bohren, nach Schablonen fräsen und profillieren. Im Gegensatz zur Tischfräse wird die Oberfräse an das Holzwerkstück von oben angesetzt von Hand über die Oberfläche geführt. Einige Modelle bieten die Möglichkeit, dass sie kopfüber in einen Tisch mit Öffnung eingebaut werden können. Wenn Sie ausschließlich überaus kleine Werkstücke bearbeiten wollen, kann dies Vorteile haben. Einige Modelle bieten diesen Einbau als Alternativvariante an, so dass beide Verwendungen möglich bleiben.

Sie möchten sich eine Oberfräse zulegen und können sich zwischen den vielen am Markt erhältlichen Modellen der unterschiedlichen Hersteller nicht entscheiden? Anbei finden Sie eine Zusammenstellung der empfehlenswertesten Oberfräsen, damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt. Es ist garantiert die richtige Oberfräse für Sie dabei, mit der Sie Ihre sämtlichen Fräsarbeiten durchführen können, wie Sie es möchten. Achten Sie bei Ihrer Auswahl ruhig auf die Leistungskapazität, die die Oberfräse für Sie bereit hält. Je mehr Kraft eine Oberfräse hat, um so einfacher und sicherer können Sie Ihre Arbeiten am Werkstück in die Tat umsetzen. Dies gilt umso mehr, je härter die Holzart ist, die sie bearbeiten möchten.Eine freie Sicht auf das Werkstück, eine staubfreie Luft und ein sauberes Umfeld beim Arbeiten ist sehr wichtig. Oberfräsen, an die ein Staubsauger angeschlossen werden kann, bieten Ihnen dies. Eine Drehzahlelektronik gewährleistet Ihnen eine stufenlose Drehzahlvorwahl. Wenn Sie mit unterschiedlichen Holzarten arbeiten möchten, dann werden Sie diese Funktion zu schätzen wissen. Die Konstantelektronik ermöglicht es, dass die eingestellte Drehzahl auch unter erheblicher Belastung konstant bleibt. Dadurch bleibt auch die Schnittqualität konstant.

Hier klicken – um die beste Oberfräse auf Amazon.de zu finden!

Eine Einschaltsperre hat sich als sehr wichtiger Sicherheitsaspekt erwiesen, weil die Oberfräse nur bei Freigabe in Betrieb genommen werden kann und nicht plötzlich unbeabsichtigt anfängt zu arbeiten. Mit einer Frästiefeneinstellung können Sie genau einstellen, wie tief die Oberfräse in das Material eintauchen soll. Bei der Griffwahl ist entscheidend, ob Sie ausschließlich einhändig arbeiten möchten. Hierbei eignen sich Maschinen sehr gut, die einen Pistolengriff haben. Eine Spindelarretierung erleichtert den Wechsel des Fräsers, damit sich dieser auch schnell und umkompliziert vollzieht und Sie nicht lange mit einem Schraubenschlüssel umständlich hantieren müssen.

Die Grundplatte der Oberfräse entscheidet maßgeblich über die Präzision, mit der die Maschine gearbeitet hat und beeinflusst das Arbeitsergebnis damit auch unmittelbar. Die Grundplatte muss in alle Richtungen genau im rechten Winkel zur Spindelachse stehen. Der Gleitbelag sollte leicht zu wechseln sein. Zur Tiefeneinstellung ist zu empfehlen, dass das Gerät über eine Feineinstellung verfügt, damit Ihre Arbeitsergebnisse auch perfekt sind. Schauen Sie sich die vorgestellten Modelle der verschiedenen Hersteller doch gleich einmal an. Sie werden erstaunt sein, welche Unterschiede sie bieten.

1. Oberfräse Test Bosch POF 1400 ACE Home Series 

Oberfräse TestDie Bosch POF 1400 ACE Home Series Oberfräse Test hat eine Leistung von 1400 Watt. Mit dieser Fräse können Sie auch durchaus anspruchsvolle Arbeiten einfach und unkompliziert durchführen. Die Bosch POF 1400 ACE Home Series Oberfräse Test ist mit einer Frästiefeneinstellung und Constant Electronic ausgestattet. Die Fräse bietet einen hohen Komfort in der Bedienung und lässt Sie sicher arbeiten, so dass das Fräsen auch bei intensivem Gebrauch nicht anstrengend wird. Entspannt können Sie Ihre Arbeiten verrichten.

Für ein besseres Arbeiten ist eine Arbeitsleuchte in der Bosch POF 1400 ACE Home Series Oberfräse integriert, die mit zwei Leuchtdioden ausgestattet ist. Die gewählte Drehzahl zwischen 11.000 und 28.000 Umdrehungen pro Minute wird konstant gehalten. Damit erzielen Sie eine präzise Schnittqualität. Die Fräsentiefenfeineinstellung mit einer 0,1 mm Skala gewährleistet eine sehr genaue Einstellung. Die Spindelarretierung erleichtert den Fräserwechsel. Der Wechsel der Kopierhülse ist werkzeuglos möglich.

Die ergonomischen Griffe der Bosch POF 1400 ACE Home Series Oberfräse Test gewährleisten ein sicheres Arbeiten mit der Maschine. Ein Schnellspannhebel erleichtert die Arbeit. Ein transparenter Staubschutz hält die Werkzeugspitze frei von Staub. Eine Einschaltsperre ist direkt am Griff vorhanden.

Details:

– 1400 Watt
– Frästiefeneinstellung
– Constant Electronic
– Arbeitsleuchte mit zwei Leuchtdioden
– einstellbare Drehzahl 11.000 bis 28.000 Umdrehungen pro Minute Fräsentiefenfeineinstellung mit –   – einer 0,1 mm Skala
– Spindelarretierung
– ergonomischen Griffe
– Schnellspannhebel
– transparenter Staubschutz
– Einschaltsperre

Fazit:

Die Bosch POF 1400 ACE Home Series Oberfräse Test arbeitet sehr präzise und sorgfältig. Die Fräse brilliert mit vielen Funktionen, die das Arbeiten sehr sicher machen. Die Leistung der Maschine ist sehr gut, so dass Sie mit Ihr auch durchaus anspruchsvollere Arbeiten durchführen können. Die Fräse ist sehr gut verarbeitet und überaus langlebig. Das Preis- und Leistungsverhältnis ist sehr gut, so dass die Bosch POF 1400 ACE Home Series Fräse sehr zu empfehlen ist.

Jetzt das Sparangebot von Bosch Oberfräse auf Amazon.de sichern

2. Oberfräse Test Festool OF 1400 EBQ Plus 

Oberfräse TestDie Festool OF 1400 EBQ Plus Oberfräse Test wiegt 4,5 kg und hat eine Leistung von 1400 Watt. Sie verfügt über eine verwindungssteife Grundplatte durch beidseitig geklemmte Führungssäulen. Der Kopierring hat einen Durchmesser von 30 mm. Der Seitenanschlag ist mit Feineinstellung möglich. Im Lieferumfang enthalten ist eine Spannzange mit einem Durchmesser von 8 mm und eine Spannzange mit 12 mm Durchmesser. Oberhalb befindet sich die Absaughaube. Die Festool OF 1400 EBQ Plus Oberfräse Test hat einen Spanfänger. Der Fräser lässt sich sehr komfortabel und überaus schnell wechseln durch das Wippen- und Ratschenprinzip. Der Kopierring ist werkzeuglos wechselbar. Die Handhabung der Fräse ist sehr gut. – Direkt zur Festool Oberfräse auf Amazon.de

 

Details:

– Gewicht: 4,5 kg
– Leistung: 1400 Watt
– verwindungssteife Grundplatte
– Kopierringdurchmesser: 30 mm
– Seitenanschlag mit Feineinstellung
– Spannzange: Durchmesser 8 mm
– Spannzange: Durchmesser 12 mm
– Absaughaube
– Spanfänger
– Kopierring werkzeuglos wechselbar

Fazit:

Die Festool OF 1400 EBQ Plus Oberfräse Test bietet eine sehr gute Leistung und schneidet sehr sauber. Die Fräse lässt sich überaus gut handhaben und überzeugt durch ihre Ergebnisse. Die Festool OF 1400 EBQ Plus Fräse liegt sehr gut in der Hand und ist überaus hochwertig verarbeitet. An dieser Fräse werden Sie sehr lange viel Freude haben. Sie ist sehr zu empfehlen.

Jetzt das Sparangebot von Festool Oberfräse auf Amazon.de sichern

3. Oberfräse Test Einhell RT RO 55

Oberfräse TestDie Einhell RT RO 55 Oberfräse Test hat eine Leistung von 1200 Watt. Die Frästiefe ist einstellbar. Die Fräse verfügt über einen Parallelanschlag und eine Staubabsaugung. Die ergonomischen Griffe der Einhell RT RO 55 Oberfräse haben einen Softgriff, damit die Fräse immer gut in der Hand liegt. Die Fräse verfügt über einen innovativen Revolveranschlag und ist einfach zu justieren. Zirkel und Kopierhülse sind praktische Hilfsmittel für spezielle Sonderfräsarbeiten. Ein transparentes Späneschild garantiert ein sicheres Arbeiten. Über den Staubsaugeradapter können Sie die Späne sofort entfernen und damit sehr sauber arbeiten. Die Maschine hat ein Gewicht von 4,1 kg und ist sehr solide verarbeitet.

 

Details:

– Leistung: 1200 Watt
– Frästiefe einstellbar
– Parallelanschlag
– Staubsaugeradapter
– ergonomische Griffe
– Softgriff
– Revolveranschlag
– Zirkel
– Kopierhülse
– transparentes Späneschild
– Gewicht: 4,1 kg

Fazit:

Die Einhell RT RO 55 OberfräseTest ist sehr robust verarbeitet und ist preislich unschlagbar im Vergleich zu anderen Geräten. Mit dieser Fräse können Sie alle anfallenden Fräsarbeiten schnell und zuverlässig bewerkstelligen. Die Maschine ist sehr zuverlässig und leicht zu bedienen. Sie ist überaus empfehlenswert.

Jetzt das Sparangebot von Einhell Oberfräse auf Amazon.de sichern

4. Makita Test RT 0700 CX 2J Oberfräse und Trimmer

Oberfräse TestDie Makita RT 0700 CX 2J Oberfräse Test und Trimmer verfügt über 710 Watt. Kraftvoll und präzise können Sie mit ihr mit unterschiedlichen Aufsätzen sehr unterschiedliche Arbeiten durchführen und Anwendungen unternehmen. Die Drehzahl ist über ein Stellrad sehr einfach zu regeln. Die Makita RT 0700 CX 2J Oberfräse und Trimmer verfügt über eine Konstantelektronik, so dass die Leistung fest bestehen bleibt, die Sie vorgeben. Ein Sanftanlauf erleichtert die Arbeit. Das Gehäuse der Maschine ist sehr stabil und aus Aluminium gefertigt. Im Lieferumfang enthalten sind ein justierbarer Parallelanschlag, ein Kantenfräsmodul und ein Oberfräsmodul.

 

 

Details:

– Leistung: 710 Watt
– Drehzahl regelbar
– Konstantelektronik
– Sanftanlauf
– Aluminiumgehäuse
– justierbarer Parallelanschlag
– Kantenfräsmodul
– Oberfräsmodul

Fazit:

Die Makita RT 0700 CX 2J Oberfräse und Trimmer ist überaus robust und zuverlässig. Die Bedienung der Maschine ist unkompliziert. Mit vielen technischen Details und einem umfangreichen Zubehör, das im Lieferumfang enthalten ist, können Sie mit der Makita RT 0700 CX 2J Oberfräse und Trimmer sämtliche Fräsarbeiten schnell und sauber durchführen. Das Preis- und Leistungsverhältnis der Fräse ist durchaus attraktiv.

Jetzt das Sparangebot von Makita Oberfräse auf Amazon.de sichern

5. Triton Test MOF 001 Oberfräse

Oberfräse TestDie Triton MOF 001 ist eine Doppelfunktions-Präzisionsoberfräse die über eine Leistungskapazität von 1400 Watt verfügt. Die Fräse hat eine elektronische Geschwindigkeitsregelung. Darüber hinaus verfügt sie über einen Sanftanlauf, der das Arbeiten sehr erleichtert, damit saubere Ergebnisse erstellt werden können. Ein Sicherheitsschalter für den Ein- und Ausbetrieb lässt Sie sicher arbeiten.

Diverse Einstellmöglichkeiten, wie Freihand, Griff und Feineinstellung erleichtern die Arbeit und sichern eine gute Arbeit. Der Fräserwechsel ist sehr einfach und vollkommen unkompliziert zu vollziehen. Durch die Grundplatte hindurch erfolgt der Wechsel mit nur einem einzigen Schlüssel. Ein Staubsaugeranschluss ermöglicht die sofortige Aufnahme der Späne, damit Sie sehr sauber arbeiten. Zusätzlich sind im Lieferumfang enthalten Spannzangen, eine Tischhöheneinstellkurbel und ein praktischer Multifunktionsanschlag. Insgesamt ist die Maschine sehr robust und überaus hochwertig verarbeitet und ist sehr langlebig. Ihr Gewicht liegt bei 4,7 kg.

Details:

– Gewicht: 4,7 kg
– Leistung: 1400 Watt
– elektronische Geschwindigkeitsregelung
– Sanftanlauf
– Sicherheitsschalter
– einfacher Fräserwechsel
– Staubsaugeranschluss
– Spannzangen
– Tischhöheneinstellkurbel
– Multifunktionsanschlag
– robust

Fazit:

Die Triton MOF 001 Oberfräse Test eignet sich perfekt für sämtliche Fräsarbeiten, auch umfangreicher Art. Sie ist mit einem sehr kraftvollen Motor ausgestattet und erbringt hervorragende Fräsergebnisse. Die Maschine ist sehr zu empfehlen. Die Fräse ist sehr solide verarbeitet und wird mit einem umfangreichen Zubehör geliefert, so dass Sie gleich mit der Arbeit beginnen können. Die Fräse ist sehr langlebig konstruiert, so dass Sie an dem Gerät sehr lange Ihre Freude haben werden.

Jetzt das Sparangebot von Triton Oberfräse auf Amazon.de sichern

Weitere Informationen zur Oberfräse finden Sie hier – Klick hier